Ana Scent

Zürich Pop / Electronic Pop, Synthpop

Singles

Biography

Ana’s Sound und ihre Botschaft sind sinnträchtig. Sie lässt einen die Ausdehnung spüren, wie Sie in einer Kathedrale wahrnehmbar ist. An den Buntglasfenster nach oben durch die aufgewölbten Strahlen, die in die Unendlichkeit reichen. Oder ist es eine Schlucht mit Adlern, die in den Abgrund schiessen? Auf jeden Fall ist man sicher, weil die Erde unter den Füßen spürbar ist; Donner-Trommeln, die die Toten wecken und sie in Ehrfurcht vor ihrem Lied und der Gegenwart tanzen lassen. Ihre Lieder sind fein verarbeitete Schiffe, passend für die hohe See. Sie sind gebaut mit überraschenden Übergängen, die neue Farben und Gefühle vorstellen, bevor wir sie zurück zum Hafen bringen, von dem die Reise ins Leben gerufen wurde. Ana Scents Songs erinnern an große Landschaften von Emotionen. Schmerzliche Seelen-Suche im Wechsel mit beschwingtem Mitgefühl, mit einer Prise "sozialem Gewissen" gewürzt. Alles ist vor den Hintergrund ihres unwiderstehlichen Lächelns gesetzt. Ana fängt dich. Ja, sie ist in ihrer eigenen Welt. Aber sie merkt, wenn du ihr beitrittst und lädt dich ein, mit ihr zu gehen. Geh mit ihr!

Ana Scent’s Stimme hat das gewisse Silber, ihr Blick das gewisse Funkeln.
 Mächtige Drums und fette Synthesizer feiern die Freiheit. Verpackt in hookige Melodien wünschen sich ihre Texte jene Tiefe, die der Alltag oft vermissen lässt. Gekonnt vermischt sie Akustik mit Elektronik. Sie ist Pop, und alles andere als innocent.

Video

Gurtenfestival


 

Weitere Partner