Hadley

Pop / Pop/Hip-Hop
player

Singles


Biography

ROTWEIN & RITALIN – EIN STILLER SCHREI NACH HILFE

Hochaktuell! Firat Kaplan alias Hadley, der, neben diversen veröffentlichten Releases in den letzten Jahren, 2009 auch als Schauspieler im Film „180° - Wenn deine Welt plötzlich Kopf steht“ mitgewirkt hat, verarbeitet in wortgewandten, aber auch direkten, Songtexten seine Erlebnisse und Probleme aus der Vergangenheit.

In seinem Lied „Rotwein & Ritalin“, welches über den im Anschluss an diesen Text zu findenden YouTube-Link aufgerufen werden kann, singt Hadley über eine wegen der Studentendroge Ritalin in die Brüche gehende Beziehung. Alkohol, gemischt mit Ritalin, das ursprünglich als Medikament für verhaltensauffällige Kinder entwickelt wurde, wird unter den Jugendlichen der heutigen Zeit immer mehr zur angesagten Partydroge, daher auch der durchaus treffende und eingängige Titel „Rotwein & Ritalin“.
Hadley wurde 1986 unter dem Namen Firat Kaplan in Istanbul geboren und reiste 1994 mit seiner Mutter in die Schweiz. Dort wurde er anfänglich aufgrund seiner mangelnden Sprachfähigkeiten von seinen Mitschülern gemobbt und hatte Schwierigkeiten sich einzuleben. Die Musik gab ihm damals als Einziges Halt und er fing an seine ersten Texte zu verfassen. 2007 gelang ihm dann der Durchbruch und gewann, mit 21 Jahren die Mash Musik Awards und sein lokaler Bekanntheitsgrad steigt seither unaufhaltsam.
Zurzeit arbeitet Hadley zusammen mit Livemusikern an seinem neuen Album, dessen Veröffentlichung für den April 2014 geplant ist.
Das Ihnen vorliegende Musikvideo zu „Rotwein & Ritalin“ ist die Spitze eines Eisbergs, von welchem Tag für Tag mehr zum Vorschein kommt.

YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=5ilUSpx4jFA
Sprache:DE

Video

Kein Video verfügbar!


Registrierung & Voting ab 12.1.2015!

 

Gurtenfestival


 

Weitere Partner